Innovative Ticket-App für die BLS

By 31. Mai 2016 Mobile Apps

Für die BLS hat approppo zusammen mit Puzzle ITC eine App entwickelt, mit der im Libero-Verbund die gefahrenen Strecken im Nachhinein per Kreditkarte bezahlt werden. Die App sammelt Positionsdaten und sendet diese ans Backend, wo sie dem ebenfalls von approppo entwickelten Wegsuch-Algorithmus zum Finden der gefahrenen Strecke dient.

Die Lezzgo App stellt den Benutzern gültige Tickets aus, und verrechnet diese anschliessend über die Kreditkarte. Die App richtet sich in erster Linie an Kunden, welche kein Generalabonnement (GA) der SBB oder ein Libero-Verbund Abo besitzen, schreibt die BLS in ihrer Mitteilung.

Während der Public-Beta Phase steht Lezzgo vorderhand 2000 Kundinnen und Kunden für das Reisen in der 2. Klasse zur Verfügung und ist derzeit für iPhones verfügbar. Wer die App sofort nutzen will, kann sich online unter lezzgo.ch bei der BLS registrieren und erhält anschliessend einen Downloadlink.

Mehr Infos zur App: approppo Portfolio: lezzgo