Skip to main content

Identitätsprüfung via App für Finanzdienstleister

By 19. April 2022Mobile Apps

 

Fidentity ist ein Anbieter, welcher online Kundenidentifikationen via Ausweisdokument und Liveness-Check abwickelt und wird von diversen Banken und Leasinggeber nach rechtskonformem KYC-Prozess („Know your Customer“) genutzt. Unter anderem bietet fidentity die Möglichkeit, Anwender mittels biometrischer Passdaten zu authentifizieren. Das Auslesen dieser Daten ist über Browser-Anwendungen nicht möglich, daher kommt hier die native programmierte App zum Einsatz, welche via NFC die Daten auslesen und dann zur Verifikation an fidentity übermitteln kann. Dank der App-Clip Technologie können die Features der App genutzt werden, ohne dass der User sie tatsächlich installieren muss.

Ein App-Clip ist eine Erweiterung bei einer native programmierten App auf Apple-Geräten, wo man einen kleinen Teil der App als Vorschau benützen kann, ohne diese herunterladen zu müssen (https://developer.apple.com/app-clips/).

Mit den beiden Apps auf Android und iOS haben wir mit Hilfe von Compose, resp. SwiftUI zwei schlanke Lösungen zum Auslesen von biometrischen Passdaten gebaut. Die NFC-Kommunikation mit dem schweizerischen biometrischen Pass basiert auf dem ICAO Standard der Machine Readable Travel Documents (MRTD Doc 9303).

Das Potenzial in der Schweiz für zeitgemässes KYC ist weiterhin gross und die Entwicklung verläuft dynamisch. Die etablierte Finanzdienstleister digitalisieren ihre Geschäftsprozesse weiter mit grossem Tempo. Wir freuen uns, unseren Teil dazu beitragen zu können.